als christy sagen, dass mehr Informationen benötigt werden, um in der Lage sein, diese Frage zu beantworten. @Heather, tun das nicht, aber Sie brauchen, um zu geben Sie Ihrem Freund ein ultimatum: Entweder um den Hund kümmern und aufhören, ein enabler oder Sie braucht, zu gehen. @CedricH. Hört sich gut an. Das zeigen Hund, dass er eine schlechte Sache ist nicht wirksam; Hunde nicht über einen guten Sinn für Ursache und Wirkung. Wenn man Ihnen zeigt, Sie hassen das Chaos, Sie wissen, Sie hassen das Chaos, aber Sie wissen nicht aufhören, das Chaos. Statt zu stoppen, zu gehen in das Haus, nachdem Sie gehen in das Haus, Sie werden bemerken, dass es ein Chaos, und bereiten Sie für böse Menschen.

Ja, die Kätzchen lernen diese von Ihren Müttern,Aber Sie werden aus der Erfahrung lernen zu.

Die Mutter bringt Totes Opfer, Ihr Kätzchen zuerst und oft warfen ihn, um ein wenig vor Ihr Kätzchen,das ist, um die Kätzchen interessieren, so dass Sie beginnen, mit ihm zu spielen.

Später wird die Mutter bringen live Beute zu Ihren Kätzchen das ist so, Sie können lernen, wie zu tun, die töten.

Das stalking Teil der Jagd ist mehr Instinkt und Erfahrung, damit das Kätzchen nicht lernen von Ihrer Mutter,die Sie sehen können, die Kätzchen lernen diese aus, spielen mit jeweils anderen.

Verwaiste Kätzchen lernen, wie, um zu jagen, aber es wird oft mehr Zeit in Anspruch nehmen, bevor Sie dies tun können sucsessfully,Ein großer Teil, wie die Jungtiere lernen, wie man auf Jagd ist, durch das spielen mit Ihren Geschwistern.

Als Seite beachten, wenn eine Katze bringt Sie Beute ist es nicht ein Geschenk, es ist mehr eine Erinnerung daran, dass Sie brauchen, um zu lernen, wie die Jagd, so können Sie füttern sich selbst und zu überleben(meine Katze bringt Beute in mein Haus, nicht, Sie mir zu geben, aber es zu Essen, in Ruhe von anderen Katzen)Sie weiß, ich kann jagen, ich gebe Ihr rohes Fleisch als Leckerbissen manchmal.